Ferah tôm sél!
Wraksith - Wegbegleiter  
  Anaginni - Beginn
  Sibbia - Über uns
  Folmarved - Handwerk
  => Brettchenweben
  => Färben
  => Lederarbeiten
  => Nadelbinden
  => Spinnen
  => Sprang
  Projekte
  Spellunga - Anekdoten
  Bref - Botschaft an uns
  Gifràgi - Links
  Impressum
Das Copyright aller Bilder und Texte liegt bei der Gruppe "Ferah tôm sél"
Brettchenweben
"

Brettchenweben
Das Brettchenweben ist eine sehr vielfältige und sehr alte Technik. Bei dieser werden 2-4 Fäden durch je ein quadratisches (oder auch dreieckiges) Kärtchen gefädelt, viele solcher Kärtchen nebeneinander gelegt und dann mit ihnen gewebt. Das Fach entsteht durch die Kärtchen, diese werden nach jedem Durchzug, je nach Webbrief, gedreht und ein neues Fach entsteht. So kommt auch nach und nach das Muster zu Stande.
Hier einige Beispiele von von uns hergestellten Borden, durch einen Klick auf die Bilder gelangen Sie wie immer zu dem entsprechendem Blogeintrag.



Widderhorn-Motiv
Borte von Fara

Furkas Brettchenwebrahmen
Furkas Rahmen

Doubleface-Borte


Firiwit - Neues  
  Gruppentreffen hoffentlich bald wieder jeden ersten Sonntag im Monat.  
Werbung  
  "  
geplante Projekte  
  - Bronzeguss
- Glasperlen
- Ziergehänge (Frauen)
- Fiebeln
- Gewichtswebstuhl bauen und benutzen
 
19228 Besucher (43512 Hits) haben sich bis hierher gewagt. ^^
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=